Startseite  » Geschichte & Gebäude  » Unsere Orgel  » Rekonstruktion des Pedalregisters Posaunenbass 16'

Losung

Losung für Donnerstag, 21. Januar 2021
Gott der HERR machte den Menschen aus Staub von der Erde und blies ihm den Odem des Lebens in seine Nase. Und so ward der Mensch ein lebendiges Wesen.
1.Mose 2,7

Johannes schreibt an Gaius:  Mein Lieber, ich wünsche, dass es dir in allen Stücken gut gehe und du gesund seist, so wie es deiner Seele gut geht.
3.Johannes 1,2

© Evangelische Brüder-Unität

27 Jahre nach Abschluss des ersten Restaurierungsabschnitts wollen wir die letzten notwendigen Restaurierungsarbeiten in Angriff nehmen.

Folgende Maßnahmen sind geplant:
1. Rekonstruktion der Posaune 16'
2.Überarbeitung von Mixtur und Octave 2'
3. Komplettreinigung der Orgel

Die Kosten:

Die traditionsreiche in Restaurierungen sehr erfahrene Firma Förster und Nikolaus beziffert die Kosten für die Rekonstruktion der Posaune auf ca. 26 000.-€ und die Kosten für die Überarbeitung von Mixtur und Octave zusammen mit einer Komplettreinigung der Orgel aud ca. 50 000.-€.

Was ist geplant?

DA sich die jetzige Posaune überhaupt nicht in das Gesamtklangbild unserer Stumm-Orgel einfügt, soll in einem ersten Abschnitt die Posaune 16' komplett neu gebaut werden. Dabei wird viel Wert auf eine historische stummsche Bauweise gelegt.